Unser Frühlingsfest!

Das war ein Fest – live und in Farbe! Ohne Beschränkungen, ohne Einschränkungen! Alle Familien waren willkommen und es kamen auch (gefühlt) alle! Das Mitbringbuffet war schier überladen, die Sonne schien und es wurde getanzt, gesungen und gelacht. Die Warumkas eröffneten das Fest mit einer kleinen musikalischen Vorführung. Verschiedenen Stände waren aufgebaut – eine Pappwerkstatt, ein Origamistand, der Stand Farbpracht – Staffelmalerei und Fußkunst, ein Farbenrad, ein „Angelteich“ und der Klassiker Dosenwerfen. Höhepunkt des Festes war eine Vorstellung der hauseigenen Eltern-Kind-Theatergruppe mit dem Stück: „Die Dresdner Stadmusikanten“. Das Kinderrestaurant war bis auf den letzten Platz besetzt und die Schauspieler*innen bekamen viel Applaus. Nach einer kleinen Familiendisco und dem Pinataschlagen mit Emi ging das Fest zu Ende. Herzlichen Dank an den Elternrat, den Förderverein und die vielen Eltern, die uns vor Ort beim Auf- und Abbau und bei der Bestückung des Buffets unterstützt haben! Und weil Eigenlob ja bekanntlich stimmt – das haben wir gut gemacht! 😄

 

Piñatas zum Frühlingsfest

Die Vorbereitungen für unser Frühlingsfest am kommenden Freitag, den 6.05.2022 laufen auf Hochtouren. Auch die Kinder der Wachgruppe beteiligen sich daran. In den letzten vier Wochen haben die Kinder gemeinsam mit Emilce gekleistert, beklebt, gemalt und modelliert und herausgekommen sind wunderschöne, originelle Piñatas, die auf dem Fest gespielt werden sollen. Piñatas kommen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und sind dort Bestandteil eines jeden Kinderfestes.

Zuckerfest im Kleinen Globus

Am vorigen Montag haben die muslimischen Familien, zum Ende des diesjährigen Ramadan, das Zuckerfest gefeiert. Auch im Kleinen Globus werden wir gemeinsam mit den Kindern das Zuckerfest, voraussichtlich am 13.05.2022, feiern.

Praxisorientierter Fachaustausch – Neue Autorität – Stärke statt Macht

Herausforderungen aufgrund auffälliger Verhaltensmuster von Kindern sind im pädagogischen Alltag auch in Kitas keine Seltenheit. Manchmal kommt es zu Machtkämpfen, die immer auf Gewinner und Verlierer beruhen, auf Kontrolle und Gehorsam. Dies sind Begriffe der „alten Autorität“ und schon lange nicht mehr zeitgemäß. Doch was verbirgt sich nun hinter der „neuen Autorität“? Bianca Choque Postelt, Erzieherin im Kleinen Globus, stellt die zentralen Konzeptelemente der „Neuen Autorität“ vor und zeigt Beispiele aus dem Kitaalltag. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, die Inhalte kennenzulernen und sich über herausfordernde Alltagssituation auszutauschen.
26.04.22, 17 – 19 Uhr
Kita Kleiner Globus
Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Der Osterhase war da!

Der Osterhase war da! Gestern waren die Kinder der Bienengruppe dem Osterhasen auf der Spur und der hat mal wieder geliefert😉 Ein bisschen Sucherei und jedes Kind hat ein leckeres Osternest gefunden, welches im Vorfeld von den Kindern gebastelt wurde. Großes Dankeschön an den fleißigen Hasen.

Zauberland im Weltall

In der Gruppe „Zauberland“ haben sich die Vorschüler*innen intensiv mit dem Thema Weltall und Planeten auseinandergesetzt. Dabei sind diese schönen Arbeiten (siehe Fotos) entstanden:

 

Garteneinsatz bei Kälte, Sonne und Hagel

Unser Garten soll grüner und erlebnisreicher werden. Am vorigen Samstag, dem 9. April, fand der erste Garteneinsatz dieses Jahres statt. 16 Eltern waren, trotz des typischen Aprilwetters, zur Unterstützung gekommen. Auf dem Mittelstreifen wurden Sträucher gepflanzt, Löcher am Spielhügel wurden aufgefüllt und im Wirtschaftsbereich am Holzschuppen wurden 2 Beerensträucher in die Erde gebracht.
Es gab Kaffee, Tee, einen kleinen Snack und gute Gespräche. Vielen Dank, liebe Eltern, für eure tatkräftige Hilfe!